Rieschweiler/Thaleischweiler-Fröschen (ots) –

In der Nacht vom 29. auf den 30.01.22 konnte in beiden Ortschaften durch eine Streife der Polizei je ein PKW-Fahrer festgestellt und kontrolliert werden, der sein Fahrzeug unter dem Einfluss von Betäubungsmittel führte. An dem PKW in Rieschweiler waren zusätzlich noch gestohlene Kennzeichen angebracht und der Fahrer war nicht im Besitz eines gültigen Führerscheins. Gegen beide Fahrer wurden Strafverfahren eingeleitet.

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Pirmasens
Polizeiinspektion Waldfischbach-Burgalben
Telefon: 06333 / 9270
E-Mail: piwaldfischbach-burgalben@polizei.rlp.de

Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der
Quelle zur Veröffentlichung frei.

Original-Content von: Polizeidirektion Pirmasens übermittelt durch news aktuell

Quelle: Presseportal