Zweibrücken (ots) – Am 19.3.2021, zwischen 01.00 und 01.15 Uhr kam es in Zweibrücken zu einer Verfolgungsfahrt mit einem flüchtenden PKW, Marke VW Polo, NK-Kennzeichen.
Der Fahrer entzog sich in der Saarlandstraße einer Polizeikontrolle und flüchtete durch folgende Straßen:
Molitorstraße/Johann-Schwebel-Str./Himmelsbergstraße/Hofenfelsstraße/Homburger Straße Richtung Freudenbergerhofstraße.
Letztendlich konnte der PKW in der Homburger Straße aufgefunden und sichergestellt werden, wobei sich die Insassen entfernt hatten.
Nach ersten Erkenntnissen waren an dem PKW vermutlich gestohlene Kennzeichen angebracht.
Die Ermittlungen dauern. Durch die Verfolgungsfahrt wurde ein Funkstreifenwagen beschädigt.
Im Bereich der Fa. John Deere soll es zu Gefährdungen von Fußgängern gekommen sein. Zeugen, bzw. Geschädigte dieses Vorfalles sollen sich bitte mit der Polizei Zweibrücken in Verbindung setzen. |pizw

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Zweibrücken

Telefon: 06332-976-0
www.polizei.rlp.de/pd.pirmasens

Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der
Quelle zur Veröffentlichung frei.

Original-Content von: Polizeidirektion Pirmasens übermittelt durch news aktuell

Quelle: Presseportal