Höheinöd (ots) –

Ein 24-jähriger Autofahrer befuhr heute gegen 12:25 Uhr mit seinem PKW die A62 zwischen Pirmasens und Landstuhl. In Höhe der Ausfahrt Höheinöd kam er aufgrund nasser Fahrbahn und nicht angepasster Geschwindigkeit nach rechts von der Fahrbahn ab, prallte in eine Böschung und überschlug sich mehrfach. Der PKW blieb im Straßengraben auf dem Dach liegen. Der Fahrer und die vier weite-ren Insassen wurden mit Verletzungen ins Krankenhaus verbracht. Die Unfallstelle war für ca. 90 Minuten in Fahrtrichtung Landstuhl voll gesperrt. Der Schaden wird auf ca. 10.000 Euro geschätzt./PIWfb-B.

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Pirmasens

Telefon: 06331-520-0
www.polizei.rlp.de/pd.pirmasens

Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der
Quelle zur Veröffentlichung frei.

Original-Content von: Polizeidirektion Pirmasens übermittelt durch news aktuell

Quelle: Presseportal