Pirmasens (ots) – Gestern, gegen 11:20 Uhr, setzte eine Mutter ihr Kind in ihren Pkw, der im unteren Parkdeck eines großen Einkaufsmarktes in der Wiesenstraße geparkt war. Dabei ließ sie kurz den Einkaufwagen aus den Augen, in dem ihre Handtasche abgelegt war. Ein unbekannter Täter hat die Gunst des Augenblickes genutzt und die Handtasche gestohlen. Das Fehlen der Tasche wurde erst nach der Ankunft zu Hause entdeckt. Es handelte sich um eine weiße Lederhandtasche mit einem Mickey Mouse Aufdruck. In der Tasche befand sich ein blau-grauer Geldbeutel mit der Aufschrift „London“. In dem Geldbeutel befanden sich 40 Euro in bar, zwei Ausweise, ein Führerschein, eine EC- und AOK-Karte sowie ein schwarzes Apple iPhone 6s in einer Superman-Hülle. Der Gesamtschaden dürfte sich auf mehrere hundert Euro belaufen.
Im Zeitraum zwischen 14:45 und 15:10 Uhr entwendete ein unbekannter Täter einen Geldbeutel in einem Discountermarkt in der Arnulfstraße. Die 65-jährige Geschädigte hatte ihre Handtasche in ihrem Einkaufswagen liegen. Aus dieser Handtasche wurde der Geldbeutel, Marke „Braunbär“, während des Einkaufes entwendet. In dem Geldbeutel befanden sich neben 120 Euro in bar auch mehrere Karten.
Zeugen, die im Zusammenhang mit den Diebstählen Beobachtungen gemacht haben oder sonst Hinweise geben können, werden gebeten, sich mit der Polizeiinspektion Pirmasens unter der Telefonnummer 06331-520-0 oder per E-Mail pipirmasens@polizei.rlp.de in Verbindung zu setzen.
pips

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Pirmasens

Telefon: 06331-520-0
www.polizei.rlp.de/pd.pirmasens

Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der
Quelle zur Veröffentlichung frei.

Original-Content von: Polizeidirektion Pirmasens übermittelt durch news aktuell

Quelle: Presseportal