Bechhofen (Landkreis Südwestpfalz) (ots) – Zeit: 26.12.2020, 22:00 Uhr – 27.12.2020, 07:00 Uhr. Ort: Bechhofen, Hochstraße 14 und 31 (jeweils zwei Taten), Uhlandstraße 12 (eine Tat). SV: Bislang unbekannte Täter entwendeten an fünf geparkten Pkw jeweils beide amtlichen Kennzeichen, die sie aus den Kennzeichenhalterungen entnahmen. Tatobjekte: Hochstraße 14: ein weißer Hyundai i30 (Kombi) und ein grellgrüner VW-Lupo, die auf einem rechtwinklig um das Eckhaus verlaufenden Parkstreifen quer zur Fahrbahn geparkt waren. Die beiden Fahrzeuge standen ca. 30 Meter voneinander entfernt um die Ecke. Hochstraße 31: ein roter Toyota CX-3 und ein schwarzer Fiat Punto, die hintereinander in Längsrichtung am Fahrbahnrand geparkt waren. Uhlandstraße 12: ein schwarzer Opel-Vivaro (Van), der vorwärts in der Zufahrt zur Garage geparkt war. Es wurden Kennzeichen aus folgenden Zulassungsbezirken entwendet: PS / PS / KL / ZW / HOM

Die Polizeiinspektion Zweibrücken (Tel. 06332/9760 bzw. E-Mail pizweibruecken@polizei.rlp.de) sucht Zeugen der Taten. | pizw

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Zweibrücken

Telefon: 06332-976-0
www.polizei.rlp.de/pi.zweibruecken

Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der
Quelle zur Veröffentlichung frei.

Original-Content von: Polizeidirektion Pirmasens übermittelt durch news aktuell

Quelle: Presseportal