Pirmasens (ots) –

Am Ostersonntag, um 13:05 Uhr, meldete ein Anwohner telefonisch den Brand einer Wohnung in einem Mehrfamilienhauses in der Von-der-Tann- Straße. Alle Bewohner konnten sich, nachdem sie den Brand bemerkten, unverletzt aus dem Gebäude begeben. Die Feuerwehr konnte durch das schnelle Einschreiten den Brand in der Wohnung löschen und ein Übergreifen auf andere Gebäudeteile verhindern. Insbesondere die Brandursache sowie die Schadenshöhe sind Gegenstand der derzeitigen Ermittlungen der Kriminalpolizei Pirmasens.

pdps

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Pirmasens
Pressestelle

Telefon: 06331-520-0
www.polizei.rlp.de/pd.pirmasens

Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der
Quelle zur Veröffentlichung frei.

Original-Content von: Polizeidirektion Pirmasens übermittelt durch news aktuell

Quelle: Presseportal