Neustadt/Weinstraße (ots) – Am 18.08.2021 beschädigte der 24-jährige Fahrer eines Zustellerfahrzeugs um 14:15 Uhr in der Moltkestraße beim Rangieren ein Rolltor und entfernte sich direkt ohne seinen Pflichten als Unfallverursacher nachgekommen zu sein. Unbeteiligte Zeugen meldeten den Vorfall unter Nennung entscheidender Hinweise der Polizei. Nach Aufnahme des Sachverhalts und Rückkehr zur Dienststelle erkannte der sachbearbeitende Polizeibeamte durch das Fenster seines Büros das Verursacherfahrzeug. Die Tour des Zustellers hatte wohl auch durch die Karl-Helfferich-Straße geführt. Nach Vorhalt der Spurenlage und der Angaben der Zeugen räumte der Fahrer sein Fehlverhalten ein.
Am 18.08.2021, um 20:08 Uhr beschädigte ein 69-jähriger Autofahrer beim Einparken einen geparkten Fiat und verursachte einen Fremdschaden von etwa 1000 Euro. Ohne seiner Wartepflicht nachzukommen entfernte sich der 69-Jährige direkt zu Fuß. Auch dieser Unfall wurde von unbeteiligten Zeugen beobachtet, die die entscheidenden Hinweise zur Ermittlung des Unfallverursachers geben.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Neustadt/Weinstraße

Telefon: 06321-854-0
E-Mail: pineustadt@polizei.rlp.de

Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der
Quelle zur Veröffentlichung frei.

Original-Content von: Polizeidirektion Neustadt/Weinstraße übermittelt durch news aktuell

Quelle: Presseportal