Bad Dürkheim (ots) – Am Freitag, den 14.05.2021, gegen 11:30h wollte ein 81-jähriger Dürkheimer mit seinem Opel vom Gelände eines Einkaufsmarktes im Gewerbegebiet Bruch in die Bruchstraße einbiegen. Dabei übersah er eine vorfahrtsberechtigte 70-Jährige, welche die Bruchstraße mit ihrem BMW befuhr. Durch den Zusammenstoß wurden der Unfallverursacher, seine 71-Jährige Beifahrerin und die Fahrerin des BMW leicht verletzt. Alle drei wurden durch den Rettungsdienst zur Untersuchung ins Krankenhaus gebracht. Da die zwei nicht mehr fahrbereiten Fahrzeuge die Ausfahrt blockierten, musste diese gesperrt werden. An der zweiten Ausfahrt bildete sich ein entsprechender Rückstau. Bis zum Eintreffen der Abschleppdienste musste auch die Bruchstraße halbseitig gesperrt werden. Die Schadenshöhe wird auf 17.000EUR geschätzt.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Bad Dürkheim
Peter Gleber
Weinstraße Süd 36
67098 Bad Dürkheim
Telefon: 06322 963-0
Telefax: 06322 963-120
E-Mail: pibadduerkheim@polizei.rlp.de
www.polizei.rlp.de/pd.neustadt

Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der
Quelle zur Veröffentlichung frei.

Original-Content von: Polizeidirektion Neustadt/Weinstraße übermittelt durch news aktuell

Quelle: Presseportal