Ruppertsberg, B271 (ots) –

Am Samstag, den 02.07.2022 gegen 16:30 Uhr befuhr ein 49-Jähriger aus dem Rhein-Pfalz-Kreis mit seinem Mercedes die B271 in Richtung Autobahn A65. An der Anschlussstelle Ruppertsberg/ Meckenheim beabsichtigte dieser nach links abzubiegen.
Ein 37-Jähriger befuhr mit seinem Nissan die entgegengesetzte Richtung der B271 in Richtung Bad Dürkheim. Da dieser allerdings mit seinem rechtem Blinker fuhr, ging der Mercedes-Fahrer davon aus, dass der Nissan auch beabsichtigt abzubiegen. Es kam zur Kollision, da der Nissan entgegen seiner Ankündigung weiter die Spur hielt. Der Nissan-Fahrer gab während der Verkehrsunfallaufnahme an, dass er den aktiven Blinker während der Fahrt nicht bemerkte. Es entstand ein Sachschaden von ca. 3000 Euro. Die Beteiligten blieben unverletzt.

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Neustadt/Weinstraße
Polizeiinspektion Haßloch
Hockenberger, PK
Telefon: 06324-933-0
E-Mail: pihassloch@polizei.rlp.de
www.polizei.rlp.de/pd.neustadt

Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der
Quelle zur Veröffentlichung frei.

Original-Content von: Polizeidirektion Neustadt/Weinstraße übermittelt durch news aktuell

Quelle: Presseportal