Neustadt/Weinstraße (ots) –

Nach einer Firmenfeier befand sich eine achtköpfige Personengruppe am 19.12.2021 gegen 01:00 Uhr in der Neustadter Innenstadt, wo sie durch Fahrzeuginsassen eines PKW zunächst provoziert worden seien. Nach Entfernen der Personengruppe, ohne vorherige Erwiderung der Provokation, sei es zu einem erneuten Aufeinandertreffen gekommen. Die Fahrzeuginsassen seien sodann aus dem PKW ausgestiegen. Es sei zu Körperverletzungen durch Schläge sowie Umstoßen und anschließende Tritte gegen den Kopf und in den Bauchbereich durch die Fahrzeuginsassen gekommen. Unmittelbar vor Eintreffen der Einsatzkräfte flüchteten die Täter fußläufig.
Im Rahmen der unmittelbar eingeleiteten Fahndung konnten zwei Personen im Alter von 20 und 22 Jahren in einer Bar festgestellt werden, welche der Beschreibung der Geschädigten entsprachen. Beide wurden zunächst vorläufig festgenommen. Anschließend wurde ihnen auf der Dienststelle eine Blutprobe entnommen, bevor sie wieder auf freien Fuß gelassen wurden.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Neustadt/Weinstraße
Beysiegel, PK’in
Telefon: 06321-854-0
E-Mail: pineustadt.presse@polizei.rlp.de
www.polizei.rlp.de/pi.neustadt

Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der
Quelle zur Veröffentlichung frei.

Original-Content von: Polizeidirektion Neustadt/Weinstraße übermittelt durch news aktuell

Quelle: Presseportal