Leiningerland, 12.01.2021 (ots) – „Oma, ich hab einen Autounfall und brauche 30.000EUR, sonst komme ich ins Gefängnis!“ So oder so ähnlich werden momentan ältere Bürgerinnen und Bürger im Leiningerland angerufen. Gleich darauf meldet sich am Telefon eine andere Person, die sich als Polizist ausgibt und bestätigt, dass der Enkel / die Enkelin ins Gefängnis muss, wenn Oma oder Opa das Geld nicht auftreiben. Dahinter steckt eine perfide Betrugsmasche! Leider fallen Senioren aber auch immer mal wieder auf den Trick rein (wie zuletzt am 04.01.2021 – wir berichteten).

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Neustadt/Weinstraße
Sigfried Doll
Polizeiinspektion Grünstadt
Telefon 06359 93120
Email: pigruenstadt@polizei.rlp.de

Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der
Quelle zur Veröffentlichung frei.

Original-Content von: Polizeidirektion Neustadt/Weinstraße übermittelt durch news aktuell

Quelle: Presseportal