Lambrecht (Pfalz) (ots) – Ein jugendlicher Mann aus Lambrecht wurde am 08.02.2021 gegen 11:00 Uhr in der Wiesenstraße in Lambrecht mit seinem Roller (Kleinkraftrad) kontrolliert. Im Rahmen der durchgeführten Verkehrskontrolle stellte sich heraus, dass der Mann offensichtlich kurz zuvor Betäubungsmittel konsumierte. Weiterhin konnte der Fahrer keine gültige Fahrerlaubnis für das Kleinkraftrad vorweisen. Des Weiteren konnte im Rahmen der Durchsuchung des Beschuldigten eine geringe Menge Marihuana aufgefunden werden. Der Roller wurde vor Ort abgestellt und die Weiterfahrt wurde untersagt. Den Fahrer erwartet nun Strafanzeigen wegen dem Besitz von Betäubungsmitteln und dem Fahren ohne Fahrerlaubnis, sowie eine Ordnungswidrikeitenanzeige wegen Fahren unter dem Einfluss von Betäubungsmitteln.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Neustadt/Weinstraße

F. Jäger, Polizeikommissar

Telefon: 06321-854-0
E-Mail: pineustadt.presse@polizei.rlp.de
www.polizei.rlp.de/pd.neustadt

Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der
Quelle zur Veröffentlichung frei.

Original-Content von: Polizeidirektion Neustadt/Weinstraße übermittelt durch news aktuell

Quelle: Presseportal