Haßloch (ots) –

Aus noch ungeklärter Ursache kam es am Donnerstag, 14.10.2021, gegen 17:00 Uhr, in der Werkstraße zu einem Wohnwagenbrand. Bei Eintreffen der Einsatzkräfte stand der Wohnwagen komplett in Flammen. Das Feuer griff auch auf ein angrenzendes Wohnhaus über. Der Brand konnte schließlich durch die Wehrkräfte der Feuerwehr Haßloch gelöscht werden. Bei dem Brand wurde glücklicherweise niemand verletzt. Der entstandene Sachschaden wird auf ca. 70.000,- Euro geschätzt. Kriminalpolizeiliche Ermittlungen zur Brandursache wurden eingeleitet.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Haßloch
PHK Hammer
Telefon: 06324 9330
E-Mail: pihassloch@polizei.rlp.de

Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der
Quelle zur Veröffentlichung frei.

Original-Content von: Polizeidirektion Neustadt/Weinstraße übermittelt durch news aktuell

Quelle: Presseportal