Neustadt/Weinstraße (ots) – Bei einem Verkehrsunfall am 07.06.2021 gegen 07:45 Uhr an der Kreuzung Branchweilerhofstraße / Hagenstraße wurde ein 13-jähriges Kind schwer verletzt. Eine 52-jährige Autofahrerin befuhr die Hagenstraße in nördliche Richtung bis zur Kreuzung Branchweilerhofstraße und mißachtete dort die Vorfahrt eines von rechts kommenden 37-jährigen Autofahrers. Es kam zu einem heftigen Zusammenstoß, in deren Folge das Fahrzeug des 37-Jährigen auf den rechten Bürgersteig geschleudert wurde. Unglücklicherweise stand dort zum Zeitpunkt des Unfalls ein 13-jähriger Junge, der von dem Fahrzeug des 37-Jährigen erfasst wurde. Das Kind erlitt Verletzungen an Ober- und Unterschenkel und wurde durch den Rettungsdienst in die Unfallklinik nach Ludwigshafen gebracht. An beiden Fahrzeugen entstand erheblicher Sachschaden.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Neustadt/Weinstraße
Matthias Reinhardt
Telefon: 06321-854-4202
E-Mail: pineustadt.presse@polizei.rlp.de
www.polizei.rlp.de/pd.neustadt

Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der
Quelle zur Veröffentlichung frei.

Original-Content von: Polizeidirektion Neustadt/Weinstraße übermittelt durch news aktuell

Quelle: Presseportal