BAD DÜRKHEIM (ots) – Am 03.06.2021, gegen 09:30 Uhr, kam es auf der L522 zu einem Verkehrsunfall mit einem verletzten Krad-Fahrer. Ein 47-Jähriger befuhr mit seinem Motorrad die L522 in Fahrtrichtung Weisenheim am Sand. Am Kreisverkehr L522 / Dackenheimer Straße fuhr er vermutlich aufgrund nicht angepasster Geschwindigkeit auf den Kreisverkehr auf, kollidierte dort frontal mit einer Mauer und wurde mehrere Meter durch die Luft geschleudert. Er wurde durch das DRK in ein Krankenhaus verbracht. Das Motorrad war nicht mehr fahrbereit und musste abgeschleppt werden. Am Motorrad der Marke BMW und an der Kreiselanlage entschand ein Gesamtsschaden von 17000 Euro. Aufgrund von ausgelaufenen Betriebsstoffen, wurde die Verbandsgemeinde Freinsheim informiert. Die Unfallstelle musste für die Zeit der Unfallaufnahme gesperrt werden

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Bad Dürkheim
Daniel Mischon, Leiter Kriminal- und Bezirksdienst

Weinstraße Süd 36
67098 Bad Dürkheim
Telefon: 06322 963 0
Telefax: 06322 963 120
E-Mail: pibadduerkheim@polizei.rlp.de
www.polizei.rlp.de/pd.neustadt

Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der
Quelle zur Veröffentlichung frei.

Original-Content von: Polizeidirektion Neustadt/Weinstraße übermittelt durch news aktuell

Quelle: Presseportal