Neustadt/Weinstraße (ots) – Am 04.01.21 suchte eine 22-Jährige die Polizei Neustadt auf um sich selbst zu stellen. Sie war am 23.12.20 mit ihrem Auto in der Maximilianstraße kontrolliert worden und hatte keinen Führschein mitgeführt. Ihr wurde eine Kontrollaufforderung ausgestellt. Am gestrigen Tage gestand sie gegenüber der Polizei ein, dass sie erst Fahrschülerin sei und folglich noch keinen Führerschein besitzen würde. Es wurde ein Strafverfahren eingeleitet, die Führerscheinstelle wird informiert.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Neustadt/Weinstraße

Telefon: 06321-854-0
E-Mail: pineustadt@polizei.rlp.de

Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der
Quelle zur Veröffentlichung frei.

Original-Content von: Polizeidirektion Neustadt/Weinstraße übermittelt durch news aktuell

Quelle: Presseportal