Neustadt/Weinstraße (ots) – Kurz nach Mitternacht am Sonntag (21.03.2021), befuhr eine Funkstreife der Polizei Neustadt a.d.W. die Weinstraße in Neustadt-Hambach. Eine aus drei Personen bestehende Personengruppe flüchtete zunächst bei Erkennen des Polizeifahrzeuges.
Ein 21jähriger, der einen E-Scooter führte, warf diesen plötzlich zur Seite und flüchtete zu Fuß, konnte jedoch durch die Polizeibeamten eingeholt und festgehalten werden.
Grund für die Flucht dürfte sein, dass der 21jährige unter dem Einfluss von Alkohol und Betäubungsmitteln stand. Ein freiwilliger Atemalkoholtest ergab 0,99 Promille. Eine Blutprobe wurde entnommen, ein Ordnungswidrigkeitenverfahren eingeleitet.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Neustadt/Weinstraße
Marion Scharwatz, PHK’in
Telefon: 06321-854-0
E-Mail: pineustadt.presse@polizei.rlp.de
www.polizei.rlp.de/pd.neustadt

Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der
Quelle zur Veröffentlichung frei.

Original-Content von: Polizeidirektion Neustadt/Weinstraße übermittelt durch news aktuell

Quelle: Presseportal