BAD DÜRKHEIM (ots) – Im Zeitraum von 26.01.2021 17:00 Uhr bis 26.01.2021, 20:00 Uhr wurde ein Verkehrsschild auf einer Verkehrsinsel der B37 in Bad Dürkheim beschädigt. Im Rahmen der Streifenfahrt konnte festgestellt werden, dass das Richtungsschild „Kaiserslautern B37, Hardenburg, Pfalzmuseum f. Naturkunde“ welches sich auf einer Verkehrsinsel beim Kreisverkehr auf der B37 – Höhe Kaiserslauterer Straße- befindet, umgeknickt war. Am Unfallort konnten diverse Fahrzeugteile festgestellt und sichergestellt werden. Erste Ermittlungen ergaben, dass es sich bei dem Unfallfahrzeug vermutlich um ein Mercedes Benz handelte. Vermutlich befuhr der Unfallverursacher den Kreisverkehr, kam aus ungeklärter Ursache von der Fahrbahn ab, kollidierte mit dem auf der Verkehrsinsel befindlichem Richtungsschild und entfernte sich anschließend unerlaubt von der Unfallstelle. Es entstand ein Sachschaden in Höhe von 400 Euro. Es liegen keinerlei Täterhinweise vor. Die Polizei Bad Dürkheim bittet um Hinweise unter 06322 963 0 oder per E-Mail an pibadduerkheim@polizei.rlp.de

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Bad Dürkheim
Daniel Mischon, Leiter Kriminal- und Bezirksdienst

Weinstraße Süd 36
67098 Bad Dürkheim
Telefon: 06322 963 0
Telefax: 06322 963 120
E-Mail: pibadduerkheim@polizei.rlp.de
www.polizei.rlp.de/pd.neustadt

Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der
Quelle zur Veröffentlichung frei.

Original-Content von: Polizeidirektion Neustadt/Weinstraße übermittelt durch news aktuell

Quelle: Presseportal