Linz am Rhein (ots) – Im Laufe des Mittwochs wurden im Dienstgebiet der Polizeiinspektion in Linz zwei geplante Verkehrskontrollen durchgeführt. Am Vormittag überwachten Beamte der Bereitschaftspolizei die Gurtanlegepflicht und den missbräuchlichen Gebrauch von Mobiltelefonen während der Fahrt. Die Beamten sanktionierten mehr als sechs Verstöße in einem Zeitraum von zwei Stunden. Am späten Nachmittag führten Beamte der Verkehrsdirektion in Koblenz eine Geschwindigkeitsmessung auf der L 254, Gemarkung Ginsterhahn durch. Hier wurden insgesamt 19 Verstöße festgestellt, die in den nächsten Wochen von der Zentralen Bußgeldstelle in Speyer geahndet werden.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Linz/Rhein

Telefon: 02644-943-0
www.polizei.rlp.de/pi.linz

Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der
Quelle zur Veröffentlichung frei.

Original-Content von: Polizeidirektion Neuwied/Rhein übermittelt durch news aktuell

Quelle: Presseportal