Neuwied (ots) – Am Dienstag, 09.03.2021 (07:30-12:15 Uhr), ereignete sich in der Bahnhofstraße Neuwied, gegenüber des dort gelegenen Seniorenheimes, ein Verkehrsunfall unter Beteiligung eines ordnungsgemäß geparkten PKWs.
Der geparkte graue Citroen wurde im Bereich der hinteren linken Fahrzeugseite beschädigt, der Unfallverursacher entfernte sich unerlaubt von der Unfallörtlichkeit.

Das Unfallgeschehen konnte durch einen Zeugen beobachtet werden, welcher einen anonymen Hinweis auf das flüchtige Fahrzeug an dem beschädigten PKW hinterließ.

Die Polizei Neuwied bittet den betreffenden sowie mögliche weitere Unfallzeugen, sich unter der Telefonnummer: 02631/8780 zu melden.
Weitere Hinweise werden gerne entgegen genommen.

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Neuwied/Rhein

Telefon: 02631-878-0
www.polizei.rlp.de/pd.neuwied

Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der
Quelle zur Veröffentlichung frei.

Original-Content von: Polizeidirektion Neuwied/Rhein übermittelt durch news aktuell

Quelle: Presseportal