Herdorf (ots) – In der Nacht von Freitag auf Samstag wurde die Polizei gegen 00:45 Uhr zu einem Vorfall im Wolfsweg in Herdorf gerufen. Wie sich herausstellte, waren zwei Männer, beide Mitte 50, massiv in Streit geraten. Es blieb jedoch nicht beim Austausch von verbalen Nettigkeiten, sondern es flogen die Fäuste. Zum Einsatz kam auch ein Baseballschläger, der später als Beweismittel sichergestellt wurde. Der genaue Tatablauf ist derzeit noch unklar und bedarf weiterer Ermittlungen. Die beiden alkoholisierten Männer fügten sich gegenseitig erhebliche Verletzungen – auch im Kopfbereich – zu, die eine Verbringung und stationäre Aufnahme im Krankenhaus Kirchen notwendig machten. Ermittelt wird wegen gefährlicher Körperverletzung unter Verwendung des Baseballschlägers als Waffe.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Betzdorf
Telefon: 02741-9260

Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der
Quelle zur Veröffentlichung frei.

Original-Content von: Polizeidirektion Neuwied/Rhein übermittelt durch news aktuell

Quelle: Presseportal