Niederdreisbach (ots) –

Am 26.09.2021, gegen 19:30 Uhr befuhr ein 31-jähriger Pkw-Fahrer die L 280 aus Daaden kommend in Richtung Betzdorf. Zwischen den Abzweigungen Niederdreisbach und Schutzbach kam der Fahrer nach links in den Fahrstreifen des Gegenverkehrs. Hier kollidierte er frontal mit dem entgegenkommende Pkw Lada eines 27-jährigen Fahrers.
Der 27-Jährige wurde durch die Deformierungen am Pkw eingeklemmt und musste von der alarmierten Feuerwehr befreit werden. Er wurde schwerverletzt mit dem Rettungshubschrauber in eine Klinik gebracht. Die 21-jährige Beifahrerin erlitt leichte Verletzungen; ebenso der 31-Jährige. An beiden Fahrzeugen entstand Totalschaden von insgesamt ca. 27.000EUR. Die Landesstraße 280 war während der Rettungs- und Bergungsarbeiten voll gesperrt; beide Fahrzeuge musste abgeschleppt werden.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Koblenz
Polizeiinspektion Betzdorf (Sieg)
PHK Frank Reifenrath

Telefon: 02741-926146
pibetzdorf@polizei.rlp.de

Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der
Quelle zur Veröffentlichung frei.

Original-Content von: Polizeidirektion Neuwied/Rhein übermittelt durch news aktuell

Quelle: Presseportal