Neuwied (ots) – Neuwied

Verkehrsunfall nur Sachschaden am 20.06.21,06:39 h, in Neuwied, Dierdorfer Straße Ein 48-jähriger Pkw-Fahrer fuhr mit seinem Pkw über eine Verkehrsinsel und kollidierte mit dem darauf befindlichen Verkehrsschild, da er durch die tiefstehende Sonne nichts mehr sehen konnte. Durch das Überfahren der Verkehrsinsel wurde die Ölwanne des Fahrzeugs aufgerissen und es entstand eine Ölspur, welche in den Kanal gelangte. Der Sachschaden beläuft sich auf 5000EUR.

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Neuwied/Rhein

Telefon: 02631-878-0
www.polizei.rlp.de/pd.neuwied

Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der
Quelle zur Veröffentlichung frei.

Original-Content von: Polizeidirektion Neuwied/Rhein übermittelt durch news aktuell

Quelle: Presseportal