St. Katharinen (ots) –

Am gestrigen Nachmittag bemerkten Beamte der Polizeiinspektion Linz im Rahmen einer Streifenfahrt einen fahrenden E-Scooter auf der L 254, St. Katharinen.
Im Rahmen der Kontrolle wurde festgestellt, dass der 20 jährige Fahrer den Scooter bewegte, obgleich kein Versicherungsschutz bestand.
Das Fahrzeug hat eine bauartbedingte Höchstgeschwindigkeit von 25 km/h und ist rechtlich ähnlich einem Mofa einzuordnen.
Der junge Mann sieht sich nun einem Ermittlungsverfahren ausgesetzt.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Linz/Rhein
Pressestelle

Telefon: 02644-943-0
www.polizei.rlp.de/pi.linz

Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der
Quelle zur Veröffentlichung frei.

Original-Content von: Polizeidirektion Neuwied/Rhein übermittelt durch news aktuell

Quelle: Presseportal