Linz/Rhein (ots) –

Am späten Mittwochabend kontrollierten Beamte der Polizei Linz den Fahrer eines PKW in der Asbacher Straße in Linz. Im Rahmen der Kontrolle stellten die Polizisten Drogenauffälligkeiten bei dem 30-jährigen aus Linz fest, sodass dem Mann anschließend im Linzer Krankenhaus eine Blutprobe entnommen wurde. Der Führerschein und die Fahrzeugschlüssel wurden sichergestellt. Es wurden zudem ein Ordnungswidrigkeiten- und Strafverfahren wegen dem Verstoß gegen das Betäubungsmittelgesetz eingeleitet. Neben einem Fahrverbot droht dem Mann ein empfindliches Bußgeld.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Linz/Rhein
Pressestelle

Telefon: 02644-943-0
www.polizei.rlp.de/pd.neuwied

Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der
Quelle zur Veröffentlichung frei.

Original-Content von: Polizeidirektion Neuwied/Rhein übermittelt durch news aktuell

Quelle: Presseportal