Oberhonnefeld-Gierend (ots) –

Im Rahmen einer Verkehrskontrolle wurde am 27.08.2022 gegen 21:00 Uhr in Oberhonnefeld in der Steinstraße bei der 40-jährigen Fahrerin eines Pkw festgestellt, dass sie falsche Personalien angegeben hatte. Grund hierfür dürfte gewesen sein, dass sie nicht im Besitz einer Fahrerlaubnis ist. Darüber hinaus ergaben sich Hinweise auf den Konsum von Betäubungsmitteln. Bei der Dursuchung des Pkw konnten Betäubungsmittel aufgefunden werden.

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Neuwied/Rhein
Polizeidirektion Neuwied/Rhein
Polizei Straßenhaus

Telefon: 02634/9520
www.polizei.rlp.de/pd.neuwied

Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der
Quelle zur Veröffentlichung frei.

Original-Content von: Polizeidirektion Neuwied/Rhein übermittelt durch news aktuell

Quelle: Presseportal