Epgert (ots) – Am Montagnachmittag kontrollierten Polizeibeamte der Polizeiinspektion Straßenhaus im Zeitraum von 14:45 Uhr bis 15:30 Uhr das Durchfahrtsverbot im Baustellenbereich der Poststraße in Krunkel, Ot. Epgert.
Hierbei stellten die Beamten 17 Verstöße gegen das Durchfahrtsverbot fest, die mit einem Verwarnungsgeld geahndet wurden.

Oberhonnefeld – Im Zeitraum von 14:00 Uhr bis 18:40 Uhr kontrollierten Polizeibeamte der Bereitschaftspolizei im Weyerbuscher Weg in Oberhonnefeld das Durchfahrtsverbot für LKW ab 7,5 t.
Bei den kontrollierten Fahrzeugen handelte es sich um Anlieger. Im gesamten Zeitraum wurden keine Verstöße gegen das Durchfahrtsverbot festgestellt.

Beide Kontrollen wurden insbesondere aufgrund des Eingangs von Bürgerbeschwerden wegen Verstößen gegen das Durchfahrtsverbot durchgeführt.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Straßenhaus

Telefon: 02634/952-0
www.polizei.rlp.de/pd.neuwied

Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der
Quelle zur Veröffentlichung frei.

Original-Content von: Polizeidirektion Neuwied/Rhein übermittelt durch news aktuell

Quelle: Presseportal