Neuwied (ots) – Neuwied – Ein Mitarbeiter eines Sicherheitsdienstes meldet einen Jugendlichen, welchen er soeben dabei erwischt habe Graphits auf dem Gelände der Schule in Irlich zu sprühen. Vor Ort stellt sich heraus, dass der 13 Jährige Beschuldigte das Datum der Partnerschaft von ihm und seiner Freundin auf den Boden gesprüht hat. Dafür nutzte er eine Spraydose mit Felgenlack-Inhalt. Mit dem Eintreffen der Polizei ist bereits der Vater des Beschuldigten vor Ort. Letzterer gibt an, dass er aus reiner Liebe dieses Datum auf den Boden gezeichnet habe und er keine böse Absicht gehabt hätte.

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Neuwied/Rhein

Telefon: 02631-878-0
www.polizei.rlp.de/pd.neuwied

Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der
Quelle zur Veröffentlichung frei.

Original-Content von: Polizeidirektion Neuwied/Rhein übermittelt durch news aktuell

Quelle: Presseportal