Straßenhaus, Niederhonnefeld (ots) – Durch die Rettungsleitstelle wurde die Polizei Straßenhaus am 13.02.2021 gegen 22:50 Uhr über den Brand der Burschenhütte in Straßenhaus (Ortsteil Niederhonnefeld) informiert.

Vor Ort wurde festgestellt, dass es zu einem Brand am Dachstuhl gekommen war, der durch die eingesetzte Freiwillige Feuerwehr gelöscht wurde. Vor Ort wurden drei alkoholisierte junge Männer angetroffen, die gemeinsam die Hütte angemietet haben. Um sich beim Trinken zu wärmen wurde ein Feuer im Ofen entfacht. Wie es genau zu dem Brand kam, bedarf weiterer Ermittlungen. Die Schadenshöhe dürfte im mittleren vierstelligen Bereich liegen.

Da alle drei jungen Männer aus verschiedenen Haushalten kommen, wurden von der Polizei entsprechende Ermittlungsverfahren aufgrund der aktuellen Corona-Verordnung eingeleitet.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Straßenhaus

Telefon: 02634-9520
www.polizei.rlp.de/pd.neuwied

Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der
Quelle zur Veröffentlichung frei.

Original-Content von: Polizeidirektion Neuwied/Rhein übermittelt durch news aktuell

Quelle: Presseportal