Vettelschoß (ots) – Am gestrigen Abend führten Linzer Polizisten Ermittlungen an einem Wohnhaus in Vettelschoß durch. Während sie mit dem 35-jährigen Bewohner sprachen, bemerkten sie deutlich Cannabisgeruch aus dem Inneren des Hauses. Bei einer Nachschau der Beamten fanden diese Cannabisblüten, welche in einer Dose gelagert wurden. Weitere Betäubungsmittel wurden nicht aufgefunden. Den 35-jährigen erwartet nun ein Strafverfahren.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Linz/Rhein

Telefon: 02644-943-0
www.polizei.rlp.de/pi.linz

Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der
Quelle zur Veröffentlichung frei.

Original-Content von: Polizeidirektion Neuwied/Rhein übermittelt durch news aktuell

Quelle: Presseportal