Hammerstein (ots) – Am Montagabend, 20:20 Uhr, kam es auf der Bundesstraße 42 in Höhe der Ortslage Hammerstein in Fahrtrichtung Linz zu mehreren gefährlichen Überholmanövern von Fahrzeugen durch einen Motorradfahrer. Mit weit überhöhter Geschwindigkeit soll der Kradfahrer mehrfach über gesperrte Verkehrsflächen und die Gegenfahrbahn gefahren sein, um so in Richtung Linz fahrende PKW zu überholen. Der gesamte Vorgang konnte von einer Polizeistreife beobachtet werden, die sich auf einer Einsatzfahrt mit Blaulicht und Martinshorn befand.
Die Fahrer der Fahrzeuge, die von dem Kradfahrer überholt wurden und etwaige weitere Augenzeugen des Vorfalls werden gebeten, sich bei der Polizeiinspektion Neuwied unter der Rufnummer 02631-8780 oder der Polizeiinspektion Linz unter der Rufnummer 02644-9430 zu melden.

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Neuwied/Rhein

Telefon: 02631-878-0
www.polizei.rlp.de/pd.neuwied

Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der
Quelle zur Veröffentlichung frei.

Original-Content von: Polizeidirektion Neuwied/Rhein übermittelt durch news aktuell

Quelle: Presseportal