Neuwied (ots) –

Auf der Kreuzung Am Wasserturm/Orffstraße in Neuwied kam es am 01.09.2021 gegen 17:00 Uhr zu einer Kollision zwischen einem Radfahrer und einem PKW. Nach ersten Ermittlungen missachtete das Rad fahrende 11-jährige Kind an der Kreuzung die Vorfahrt und wurde von der Motorhaube des PKW aufgeladen und ein Stück weiter geschleudert. Dabei zog sich das Kind dem ersten Anschein nach nur leichte Schürfverletzungen zu, wohl auch dank des Fahrradhelms, den es trug. Nach der Erstversorgung und Verkehrsunfallaufnahme durch die Polizei konnte der Junge den Eltern übergeben werden.

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Neuwied/Rhein

Telefon: 02631-878-0
www.polizei.rlp.de/pd.neuwied

Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der
Quelle zur Veröffentlichung frei.

Original-Content von: Polizeidirektion Neuwied/Rhein übermittelt durch news aktuell

Quelle: Presseportal