Polch, Im Gohl (ots) – Am 06.01.20, kam es gegen 15:15 h, zu einer Verkehrskontrolle eines 41-jährigen Fahrzeugführers aus der VG Kaisersesch, der mit seinem Pkw, Peugeot in der Ortslage Polch unterwegs war. Die kontrollierenden Beamten stellten fest, dass der Fahrer keine Fahrerlaubnis besaß. Es ergaben sich zudem im Verlauf der weiteren Kontrolle Hinweise auf drogentypische Auffälligkeiten. Ein Drogenvortest bestätigte den Konsum von Amphetamin. Die Weiterfahrt wurde unterbunden, dem Fahrzeugführer wurde eine Blutprobe entnommen. Gegen den Beschuldigte wurden Ermittlungsverfahren wegen des Fahrens ohne Fahrerlaubnis und Verstoß gegen das Betäubungsmittelgesetz eingeleitet.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Mayen

Telefon: 02651-801-0
www.polizei.rlp.de/pd.mayen

Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der
Quelle zur Veröffentlichung frei.

Original-Content von: Polizeidirektion Mayen übermittelt durch news aktuell

Quelle: Presseportal