Fachbach (ots) –

Bereits am Donnerstag, den 14.10.2021, gegen 21:00 Uhr, kam es auf der B260 bei Fachbach, Höhe Insel Oberau, zu einem Verkehrsunfall. Der Geschädigte befuhr mit seinem schwarzen Seat Ibiza die B260 von Bad Ems kommend in Richtung Lahnstein. An o.g. Örtlichkeit wollte ein Verkhrsteilnehmer auf gerader Strecke zum Überholen ansetzen. Hierbei rammte er das Fahrzeug des Geschädigten. Durch die Kollisioni entstand erheblicher Sachschaden. Der Geschädigte hielt bei günstiger Verkehrslage an und wollte sich anschließend um die Schadensregulierung kümmern. Als er sich umsah, stellte er fest, dass der Unfallgegner sein Fahrzeug wendete und in Richtung Bad Ems davonfuhr. Zwischenzeitlich hielt ein junger Mann in einem Opel Corsa neben dem Geschädigten an und vergewisserte sich nach dessen Wohlergehen.

Die Polizei Bad Ems bittet um Hinweise bzgl. des Unfallgegners und auch insbesondere bzgl. des Unfallzeugen, der im Opel Corsa neben dem Geschädigten anhielt.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Bad Ems

Telefon: 02603-9700
www.polizei.rlp.de/pd.montabaur

Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der
Quelle zur Veröffentlichung frei.

Original-Content von: Polizeidirektion Montabaur übermittelt durch news aktuell

Quelle: Presseportal