Bellingen (ots) – Am 29.06.2021, gegen 14:50 Uhr, ereignete sich auf der Strecke Bellingen – Rotenhain ein Verkehrsunfall mit insgesamt 7 Verletzten Personen. Zwei Verkehrsunfallbeteiligte haben sich dabei vermutlich schwerer, aber nicht lebensbedrohlich verletzt. Derzeit wird davon ausgegangen, dass ein PKW von Rotenhain kommend, nach links in Richtung Stockum-Püschen abbiegen wollte. Bei dem Abbiegevorgang wurde vermutlich der entgegenkommenden PKW (aus Richtung Bellingen kommend) übersehen. Die Bergung der Fahrzeuge läuft aktuell.

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Montabaur
PI Westerburg

Telefon: 02663/98050
www.polizei.rlp.de/pd.montabaur

Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der
Quelle zur Veröffentlichung frei.

Original-Content von: Polizeidirektion Montabaur übermittelt durch news aktuell

Quelle: Presseportal