Mörsbach (ots) – Bei einem Verkehrsunfall am Dienstagmittag in Mörsbach entstand ca. 2.000 Euro Sachschaden. Beide Unfallbeteiligten entfernten sich von der Unfallstelle und der Verkehrsunfall wurde erst später angezeigt.
Ein 73-Jähriger hatte mit seinem Pkw die Landesstraße 265 aus Richtung Mörsbach kommend in Richtung Schwedengraben befahren. Nach der Einmündung in Richtung Kundert überholt der 73-Jährige mehrere Pkw und einen Traktor mit Anhänger. Als sich der Pkw des 73-Jährigen neben dem Traktor befunden habe, sei dieser leicht nach links ausgeschwenkt. Es kam zum seitlichen Zusammenstoß beider Fahrzeuge und es entstand Sachschaden. Beide Unfallbeteiligten setzten ihre Fahrt fort. Der 73-Jährige zeigte den Verkehrsunfall dann später bei der Polizei an.
Hinweise zu dem Traktorgespann nimmt die Polizei Hachenburg unter 02662/95580 entgegen.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Hachenburg

Telefon: 02662-95580
www.polizei.rlp.de/pd.montabaur

Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der
Quelle zur Veröffentlichung frei.

Original-Content von: Polizeidirektion Montabaur übermittelt durch news aktuell

Quelle: Presseportal