Altendiez (ots) – Am 28.05.2021 meldete ein aufmerksamer Zeuge der Polizeiinspektion Diez um 19:48 Uhr einen sehr unsicher geführten Pkw im Stadtgebiet Diez.
Die mit der Fahndung nach dem Fahrzeug beauftragte Funkstreife konnte den Pkw gegen 20 Uhr auf der Bundesstraße 417 zwischen Altendiez und Hirschberg feststellen und die 43-jährige Fahrzeugführerin aus der Verbandsgemeinde Diez einer Kontrolle unterziehen.
Hierbei konnte eine starke Alkoholbeeinflussung bei der Dame festgestellt werden.
Die Einleitung eines Strafverfahrens, die Sicherstellung ihres Führerscheins sowie die Entnahme einer Blutprobe waren die Folgen.

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Diez

Telefon: 06432-601-0
www.polizei.rlp.de/pi.diez

Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der
Quelle zur Veröffentlichung frei.

Original-Content von: Polizeidirektion Montabaur übermittelt durch news aktuell

Quelle: Presseportal