Hachenburg (ots) –

Am Sonntag, den 01.05.2022, in dem Zeitraum von 01:15 Uhr bis 01:30 Uhr, kam es auf der Veranstaltung Maifeuer in Alpenrod durch einen derzeit unbekannten Täter zu einer Körperverletzung. Demnach zog der unbekannte Täter dem 25-jährigen Geschädigten aus der VG Hachenburg mit starker Kraft an dessen sogenannten Ziegenbart. Hierbei erlitt der Geschädigte starke Schmerzen. Der männliche Täter wurde durch den Geschädigten wie folgt beschrieben: zirka 25 Jahre alt, zirka 180 cm groß, kurze Haare und trug keine Brille. Der Täter war bekleidet mit Camouflage-Kleidung und in Begleitung zwei weiterer Personen.

Etwaige Zeugenhinweise erbittet die Polizeiinspektion Hachenburg unter der Telefonnummer 02662/9558-0 oder per E-Mail unter pihachenburg@polizei.rlp.de.

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Montabaur
PI Hachenburg

Telefon: 02662-9558-0
www.polizei.rlp.de/pd.montabaur

Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der
Quelle zur Veröffentlichung frei.

Original-Content von: Polizeidirektion Montabaur übermittelt durch news aktuell

Quelle: Presseportal