Waldsee (ots) – Am Donnerstagnachmittag gegen 15:05 Uhr ereignete sich in der Albert-Einstein-Allee ein Unfall, bei dem ein 3-jähriges Kind von einem Auto erfasst und schwer verletzt wurde. Ersten Ermittlungen zufolge stand das Kind zunächst zusammen mit seiner älteren Schwester auf einer Parkfläche auf der bebauten Seite der Straße. Auf der gegenüberliegenden Straßenseite am Feldrand standen weitere Kinder. Der 3-jährige Junge schien dann unvermittelt auf die Straße getreten zu sein, wobei er von einem gerade vorbeifahrenden Pkw erfasst wurde. Das Kind erlitt mehrere schwere Verletzungen und ist mit dem Rettungshubscharuber in ein Krankenhaus gebracht worden. Die 17-jährige Autofahrerin und ihre Mutter (Beifahrerin) erlitten einen Schock. Die Polizei hat den Pkw sichergestellt. Für die Dauer der Unfallaufnahme musste die Straße voll gesperrt werden.

Rückfragen bitte an:

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Schifferstadt
Telefon: 06235-495-209 (oder -0)
E-Mail: pischifferstadt@polizei.rlp.de
https://www.polizei.rlp.de

Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der
Quelle zur Veröffentlichung frei.

Original-Content von: Polizeidirektion Ludwigshafen übermittelt durch news aktuell

Quelle: Presseportal