Speyer (ots) – Drogentypische Auffälligkeiten stellte am Sonntag um 20:30 Uhr eine Polizeistreife bei einem 34-Jährigen fest. Der Mann war mit seinem PKW unterwegs, als er in der Conrad-Hist-Straße einer Verkehrskontrolle unterzogen wurde. Ein vor Ort durchgeführter Drogentest reagierte positiv auf Kokain. Dem 34-Jährigen wurde die Weiterfahrt untersagt und eine Blutprobe entnommen. Neben der Einleitung eines Ordnungswidrigkeitenverfahrens, erging eine Mitteilung an die Führerscheinscheinstelle. Je nach Blutprobenergebnis erwartet den PKW-Führer ein weiteres Verfahren wegen dem Verstoß gegen das Betäubungsmittelgesetz.

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Ludwigshafen
Polizeiinspektion Speyer
Susanne Lause
Telefon: 06232-137-262 (oder -0)
E-Mail: pispeyer@polizei.rlp.de
www.polizei.rlp.de/pd.ludwigshafen

Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der
Quelle zur Veröffentlichung frei.

Original-Content von: Polizeidirektion Ludwigshafen übermittelt durch news aktuell

Quelle: Presseportal