Speyer (ots) – Zum Erlöschen der Betriebserlaubnis eines PKW kam es am Donnerstagabend, um 18:50 Uhr, als das offensichtlich getunte Fahrzeug den Polizeibeamten am St.-Guido-Stifts-Platz auffiel. Bei der Fahrzeugkontrolle waren mehrere technische Veränderungen wie die Tieferlegung des Fahrwerks und der Austausch der Auspuffanlage festzustellen, für die keine Änderungsabnahme erfolgt war. Zur Verhinderung einer Gefährdung des Straßenverkehrs, wurde dem 18-jährigen Fahrer die Weiterfahrt untersagt. Gegen den Mann wurde ein Ordnungswidrigkeitenverfahren eingeleitet.

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Ludwigshafen
Polizeiinspektion Speyer
Susanne Lause
Telefon: 06232-137-224 (oder -0)
E-Mail: pispeyer@polizei.rlp.de
www.polizei.rlp.de/pd.ludwigshafen

Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der
Quelle zur Veröffentlichung frei.

Original-Content von: Polizeidirektion Ludwigshafen übermittelt durch news aktuell

Quelle: Presseportal