Speyer (ots) – 03.02.2021, 11:40 Uhr

Strafrechtliche Ermittlungen wegen Ladendiebstahl leitete die Polizei Speyer am Mittwoch gegen zwei Männer aus Frankreich ein. Der 24- und der 30-Jährige befanden sich in einem Einkaufsmarkt Am Rübsamenwühl und bezahlten dort mehrere Waren an einer Selbstscannerkasse. Beim Verlassen des Kassenbereichs wurden sie von Angestellten angesprochen, denen aufgefallen war, dass ein Karton mit 36 Energydrinks im Wert von 60EUR nicht abgescannt und somit nicht bezahlt wurde. Die hiermit Konfrontierten zeigten sich einsichtig und bezahlten eine Vertragsstrafe sowie den Getränkekarton. Da sie über keinen festen Wohnsitz in Deutschland verfügen, wurde bei ihnen zudem eine Sicherheitsleistung in Höhe von 300EUR zur Wahrung der Kosten des Strafverfahrens einbehalten.

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Ludwigshafen
Pressestelle
Polizeiinspektion Speyer
Timo Ott
Telefon: 06232-137-262 (oder -0)
E-Mail: pispeyer@polizei.rlp.de
www.polizei.rlp.de/pd.ludwigshafen

Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der
Quelle zur Veröffentlichung frei.

Original-Content von: Polizeidirektion Ludwigshafen übermittelt durch news aktuell

Quelle: Presseportal