Lambsheim (ots) – Am 28.05.2021, gegen 23:30 Uhr, kam es zu einem Raubdelikt in der Nähe des Lambsheimer Weihers. Der 19-Jährige männliche Geschädigte habe sich fußläufig auf dem Heimweg auf einem Feldweg vom Lambsheimer Weiher in Richtung Frankenthal befunden, als er plötzlich und unmittelbar durch mehrere unbekannte Täter zu Boden geschubst und ihm dann ins Gesicht geschlagen wurde. Hierbei wurde der Geschädigte nur leicht im Gesicht verletzt. Die Täter entrissen dem Geschädigten die mitgeführte Tasche, in welcher sich Ausweisdokumente sowie eine geringe Menge Bargeld befand. Bei den Tätern soll es sich um eine Gruppe von etwa 3 bis 4 Personen gehandelt haben, von welcher eine Person auffällig groß gewesen sein soll. Weitere Details zur Täterbeschreibung gibt es nicht. Da die Tat erst ca. eine Stunde später durch den Geschädigten gemeldet wurde, verblieben polizeiliche Fahndungsmaßnahmen erfolglos.

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Ludwigshafen
Polizeiinspektion Frankenthal
Bindewald, POK
Telefon: 06233/313-0
E-Mail: pifrankenthal@polizei.rlp.de
www.polizei.rlp.de/pd.ludwigshafen

Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der
Quelle zur Veröffentlichung frei.

Original-Content von: Polizeidirektion Ludwigshafen übermittelt durch news aktuell

Quelle: Presseportal