Speyer (ots) –

Leicht verletzt hat sich gestern gegen 12:00 Uhr in der Paul-Egell-Straße ein 83-jähriger Radfahrer. Nachdem er einen Fußgänger überholt hatte, verlor er wenige Meter weiter die Kontrolle über sein Fahrrad und stürzte seitlich auf den Kopf. Hierbei zog er sich Verletzungen zu, die in einem Krankenhaus behandelt werden mussten.

Auch wenn für Radfahrer/-innen keine Helmpflicht besteht, empfiehlt die Polizei einen Helm zu tragen. Schlimmere Kopfverletzungen, welche im schlimmsten Fall zum Tod führen könnten, können durch das Tragen eines Helmes verhindert werden. Seien Sie immer wachsam und fahren an Kreuzungen/Einmündungen langsam

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Ludwigshafen
Polizeiinspektion Speyer
Susanne Lause
Telefon: 06232-137-262 (oder -0)
E-Mail: pispeyer@polizei.rlp.de
www.polizei.rlp.de/pd.ludwigshafen

Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der
Quelle zur Veröffentlichung frei.

Original-Content von: Polizeidirektion Ludwigshafen übermittelt durch news aktuell

Quelle: Presseportal