Speyer (ots) – Beamte der Polizei Speyer führten am Freitag Verkehrskontrollen im Stadtgebiet Speyer durch. Unter dem Einfluss von Betäubungsmitteln stand hierbei gegen 13:30 Uhr eine 31-jährige PKW-Fahrerin. Bei der Verkehrskontrolle in der Johannesstraße zeigte die Frau drogentypische Auffälligkeiten. Ein vor Ort durchgeführter Drogentest reagierte positiv auf Amfetamin. Der Frau wurde eine Blutprobe entnommen und die Weiterfahrt untersagt.

Ebenfalls am Freitag unterwegs war ein 15-Jähriger mit seinem E-Scooter. Die Polizisten kontrollierten den jungen Mann gegen 20:30 Uhr am Berliner Platz, da der E-Scooter mit einem abgelaufenem Versicherungskennzeichen versehen war. Aufgrund des fehlenden Versicherungsschutzes wurde ein Strafverfahren eingeleitet.

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Ludwigshafen
Polizeiinspektion Speyer
Susanne Lause
Telefon: 06232-137-224 (oder -0)
E-Mail: pispeyer@polizei.rlp.de
www.polizei.rlp.de/pd.ludwigshafen

Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der
Quelle zur Veröffentlichung frei.

Original-Content von: Polizeidirektion Ludwigshafen übermittelt durch news aktuell

Quelle: Presseportal