Speyer (ots) – Nachdem am Mittwoch um 19:06 Uhr ein 17-Jähriger durch einen 59-jährigen Ladendetektiv bei einem Diebstahl in einem Supermarkt „Am Rübsamenwühl“ erwischt wurde, stieß er den Detektiv zu Boden und flüchtete in Richtung Ausgang. Bei der Flucht rempelte der Täter weitere Personen an und schob auf dem Parkplatz mutwillig einen Einkaufswagen gegen einen geparkten PKW, wodurch ein Schaden in Höhe von ca. 500 EUR verursacht wurde. Mehrere couragierte Kunden eilten dem Detektiv zur Hilfe, wodurch es letztlich gelang gemeinsam den Ladendieb zu stellen.
Sowohl der Ladendetektiv als auch ein 24-jähriger Helfer erlitten durch die Konfrontation mit dem Beschuldigten leichte Verletzungen. Der Wert des Diebesgutes muss derzeit noch ermittelt werden. Es dürfte sich hierbei jedoch um geringwertige Gegenstände handeln.

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Ludwigshafen
Polizeiinspektion Speyer
Susanne Lause
Telefon: 06232-137-224 (oder -0)
E-Mail: pispeyer@polizei.rlp.de
www.polizei.rlp.de/pd.ludwigshafen

Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der
Quelle zur Veröffentlichung frei.

Original-Content von: Polizeidirektion Ludwigshafen übermittelt durch news aktuell

Quelle: Presseportal