Hochdorf-Assenheim (ots) – Am Dienstagabend gegen 20:30 Uhr meldete ein Zeuge der Polizei, dass er gerade einen Mann beobachte, der ein Wahlplakat mit Farbe besprüht habe. Der Zeuge blieb in der Leitung und lief dem Mann hinterher, während sich die Streife der Polizei auf den Weg machte. In der Gartenstraße haben die Polizisten den Farbsprüher dann stellen können. Er machte keine Angaben zur Sache. In der Tasche, die er dabeihatte, haben die Beamten unter anderem Sprühdosen gefunden. Die Farben passten zu drei weiteren Wahlplakaten in der Nähe, die ebenfalls verunstaltet wurden. Der 45-jährige Mann muss sich nun in einem Strafverfahren wegen Sachbeschädigung verantworten.

Rückfragen bitte an:

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Schifferstadt
Telefon: 06235-495-209 (oder -0)
E-Mail: pischifferstadt@polizei.rlp.de
https://www.polizei.rlp.de

Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der
Quelle zur Veröffentlichung frei.

Original-Content von: Polizeidirektion Ludwigshafen übermittelt durch news aktuell

Quelle: Presseportal