Frankenthal (ots) – Am 04.07.2021, gegen 02:17 Uhr verschaffte sich ein bislang unbekannter Täter auf ungeklärte Weise in der Heßheimer Straße Zutritt zu einem Mehrfamilienhaus. Ein Anwohner des Hauses bemerkte den Täter im Keller, der daraufhin aus dem Haus flüchtete. Der Zeuge verfolgte den Einbrecher zunächst, verlor ihn dann aber aus den Augen. Bei einer sofort eingeleiteten Fahndung durch mehrere Polizeistreifen konnte der Täter nicht mehr festgestellt werden. Ersten Erkenntnissen nach hatte der Täter aus dem Keller lediglich zwei Wasserflaschen im Wert von 2 Euro entwendet und diverse Schränke geöffnet. Der Täter wird beschrieben als: männlich, ca. 170 cm groß, dunkel gekleidet, schwarze Basecap, auffällig großer grauer Rucksack.

Wer sachdienliche Hinweise zu dem genannten Fall geben kann, wird gebeten sich mit der Polizeiinspektion Frankenthal unter der Rufnummer 06233/313-0 oder der Polizeiwache Maxdorf unter der Rufnummer 06237/934-100 in Verbindung zu setzen. Hinweise können auch per E-Mail unter pifrankenthal@polizei.rlp.de an die Polizei übermittelt werden.

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Ludwigshafen
Polizeiinspektion Frankenthal
Elisabett Romberger
Telefon: 06233/3130
E-Mail: pifrankenthal.presse@polizei.rlp.de
www.polizei.rlp.de/pd.ludwigshafen

Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der
Quelle zur Veröffentlichung frei.

Original-Content von: Polizeidirektion Ludwigshafen übermittelt durch news aktuell

Quelle: Presseportal