Limburgerhof (ots) –

Am Freitagmorgen (03.09.2021) kam es gegen 11:00 Uhr zu einem zunächst alltäglichen Verkehrsunfall in der Speyerer Straße: Ein 69-jähriger Pkw-Fahrer streifte mit seinem rechten Außenspiegel den linken Außenspiegel eines dort geparkten Fahrzeugs.
Bei der Unfallaufnahme fiel den eingesetzten Beamten jedoch auf, dass der Fahrer sich kaum auf den Beinen halten konnte, beim Gehen gestützt werden musste und an sich einen leicht benommenen Eindruck machte. Hinweise auf Alkohol- oder Betäubungsmittelbeeinflussung ergaben sich nicht. Da der Mann jedoch einräumte, regelmäßig verschiedene Medikamente einnehmen zu müssen, sich jedoch nicht an sein heutiges Einnahmeverhalten erinnern zu können, wurde die Entnahme einer Blutprobe angeordnet. Sein Führerschein wurde sichergestellt und die Weiterfahrt untersagt. Ermittlungen hinsichtlich einer Gefährdung des Straßenverkehrs wurden aufgenommen.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Schifferstadt
Telefon: 06235 495-4209 (oder -0)
E-Mail: pischifferstadt@polizei.rlp.de
https://www.polizei.rlp.de/?id=1377

Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der
Quelle zur Veröffentlichung frei.

Original-Content von: Polizeidirektion Ludwigshafen übermittelt durch news aktuell

Quelle: Presseportal