Speyer (ots) – Bei Verkehrskontrollen im Stadtgebiet sowie einer Kontrollstelle auf der B 39 in Höhe der Anschlussstelle Speyer-Zentrum ergaben sich gestern zwischen 17:00 Uhr und 20:30 Uhr mehrere Verkehrsverstöße. Es wurden vier Gurtverstöße geahndet, drei Verwarnungen wegen der Benutzung des falschen Radweges ausgesprochen sowie fünf Mängelberichte ausgestellt.
Zwei Strafanzeigen wurden zudem gegen einen 31-jährigen PKW-Fahrer sowie dessen Beifahrer eingeleitet, da sie eine geringe Menge an Marihuana und Amfetamin mit sich führten. Der Fahrer hat nicht nur gegen das Betäubungsmittelgesetz verstoßen, sondern muss sich auch wegen des Verstoßes gegen das Waffengesetz verantworten, da die Beamten bei einer Durchsuchung des BMW, einen Teleskop-Schlagstock fanden.

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Ludwigshafen
Polizeiinspektion Speyer
Susanne Lause
Telefon: 06232-137-262 (oder -0)
E-Mail: pispeyer@polizei.rlp.de
www.polizei.rlp.de/pd.ludwigshafen

Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der
Quelle zur Veröffentlichung frei.

Original-Content von: Polizeidirektion Ludwigshafen übermittelt durch news aktuell

Quelle: Presseportal